Holzrahmenbau

 

Nachhaltiges Bauen und vorbeugender Umweltschutz gepaart mit effizienten Betriebskosten und überragenden Wärmedämmeigenschaften finden hier zusammen.

 

Bei der Holzrahmenbauweise bilden Holzständer das tragende System eines Gebäudes von der Schwelle bis zum Dach. Die Zwischenräume der Ständerwände werden mit hocheffizienten Dämmmaterialien gedämmt und mit Holz- oder Gipskartonplatten verschalt. Bereits bei geringen Wandstärken wird eine ausgezeichnete Wärmedämmung erzielt, die den heutigen Anforderungen von Wärme- und Schalldämmung gerecht wird.

 

Um den Prozess des Holzrahmenbaus auch im Sinne unserer Kunden/Bauherrn möglichst kostengünstig abzuwickeln, montieren wir die Holzständer in unserer Werkstatt zu Fertigteilen und führen diese dann der Baustelle zur Endmontage zu. Dadurch können wir eine sehr effiziente, zeitsparende und qualitativ hochwertige Form des Holzrahmenbaus sicherstellen.

 

Die Fassadengestaltung kann vom Kunden/Bauherrn frei gewählt werden und Putze auf Wärmedämmverbundsystemen, Mauerwerksvorsatzschalen oder Außenverkleidungen aus Holz sind nur einige Möglichkeiten. Durch die durchgehenden Fassaden ist die tragende Konstruktion des Gebäudes vor Witterungseinflüssen bestens geschützt.

 

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Dachaufstockung in Reisenbach

Dachaufstockung in Hainstadt

Wohnhaus in Hainstadt

Wohnhaus in Hollerbach

Wohnhaus in Walldürn

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl Fertig Holzbau